Vorteile des Bitcoins für Unternehmen

Die virtuelle Internetwährung Bitcoin bietet nicht nur für Verbraucher Vorteile, auch Firmen können einen großen Nutzen aus der virtuellen Währung ziehen. Ein großer Vorteil ergibt sich natürlich in finanzieller Hinsicht. Da bei Transaktionen mit Bitcoins keine Gebühren anfallen, führt die Nutzung von Bitcoins zu einer hohen Kostenersparnis. Mit der Nutzung von Bitcoins genießen Unternehmen aber noch andere Vorzüge, so ermöglichen kleinste Mikrozahlungen eine schnellere Bearbeitung. Auch hinsichtlich der eigentlichen Geldtransaktion zwischen Verkäufer und Käufer ergeben sich große Vorteile für Unternehmen. So gehen getätigte Zahlungen umgehend auf dem Konto ein und Zahlungen können nicht zurück gebucht werden. Mit der Verwendung von Bitcoins eröffnen sich auch neue Marketing-Möglichkeiten. Es werden neue Zielgruppen angesprochen und neue Kunden hinzugewonnen, eine Umsatzsteigerung ist die Folge.

Der Bitcoin eignet sich im Grunde für jede Art von Unternehmen. Da es sich jedoch um eine virtuelle Währung handelt, ist diese gerade für Online-Shops geeignet. Aber nicht nur Online Händler können von den Vorteilen des elektronischen Geldes profitieren. Alle Firmen, die über eine Internetschnitt-Stelle verfügen, können Vorteile aus der Nutzung von Bitcoins ziehen. Beispielsweise können Konten von Mobiltelefonen schnell und einfach aufgeladen werden, aber auch bei Mietwagen oder Online-Versicherungen ist eine Verwendung vom Bitcoin als Zahlungsmittel durchaus denkbar.

Obwohl der Bitcoin als sehr sicher gilt, finden manchmal Übergriffe auf die virtuelle Geldbörse statt. Unternehmen, die sich dazu entscheiden die Vorteile des Bitcoin für sich zu nutzen, sollten daher alle vorhandenen Sicherheitsmaßnahmen treffen um ihren virtuellen Geldbeutel zu schützen. Nur so kann ein sicheres Handeln mit dem Bitcoin gewährleistet werden.

Freitag, 23. September, 2011